Geschichte

1987

GRÜNDUNG

 

Am 8. Oktober 1987 gründen der Techniker Heinz Knie und die beiden Ingenieure Friedrich Kuffner und Roland Treeter die PEG. Die drei sind Freunde und beginnen in Roland Treeters Keller mit ersten Ingenieursarbeiten.

 

2 Mitarbeiter

1988

STARTSCHUSS

 

Anmietung von Räumen im Büro befreundeter Statiker in München

 

3 Mitarbeiter

1989

ZUWACHS

 

Friedrich Kuffner steigt als dritter Gesellschafter in das Geschäft ein.
Anmietung eines Büros in Gilching, Am Bahnhof 4 a

 

7 Mitarbeiter

1990

PEKING

 

Das erste Großprojekt – der Bau der Universität Peking

 

9 Mitarbeiter

1991

FORTSCHRITT

 

Die PEG schafft den ersten CAD-Computer an.
Wert: 30 000 DM.

 

10 Mitarbeiter

1994

ERWEITERUNG

 

Zu den bestehenden Ingenieursleistungen kommt die Elektro- und Informationstechnik hinzu.

 

15 Mitarbeiter

1995

UMZUG

 

Fortführung der Arbeit in einem größeren Büro in der Gilchinger Rudolf-Diesel-Straße.

2001

STRUKTURIERUNG

 

Es kommt zu ersten strukturellen Veränderungen. Die Abteilungen »HLS« und »Elektrotechnik« werden eingerichtet, Fachbereichsleiter sind Gerhard Huber und Markus Lindner.

 

20 Mitarbeiter

2006

QM-System

 

Ein Qualitätsmanagementsystem nach ISO 9001 wird eingeführt und durch die DQS GmbH zertifiziert.

 

24 Mitarbeiter

2011

Generationen

 

Der erste Generationenwechsel! Friedrich Kuffner übergibt seine Anteile an der PEG an Gerhard Huber, Heinz Knie übergibt an seinen Sohn Alexander Knie.

 

27 Mitarbeiter

2012

JUBILÄUM

 

PEG feiert 25-jähriges Bestehen in der Eventrotunde Tutzing

 

30 Mitarbeiter

2013

FORSCHUNG

 

Die PEG schafft eine Stelle eigens für die Zukunfts- und Innovationsforschung und stellt einen Mitarbeiter ein, der die Technik und deren Neuerungen ständig im Blick hat.

 

33 Mitarbeiter

2014

LEITUNG

 

Markus Rangnick wird neuer Fachbereichsleiter »HLS«.

 

37 Mitarbeiter

2016

1. PLATZ

 

Eine von der PEG konzipierte Kälteanlage erhält den 1. Platz beim Deutschen Kältepreis 2016 des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit in der Kategorie „Energieeffiziente Kältesysteme“.

 

43 Mitarbeiter

2018

MUTTERGESELLSCHAFT

 

Gründung der neuen Muttergesellschaft, der PEG Ingenieur GmbH

 

45 Mitarbeiter

2019

GENERATIONSWECHSEL

 

Die PEG geht an die nächste Generation über: Roland Treeter übergibt seine Anteile an seinen Sohn Patrick Treeter, der fortan die Laborplanung und die Planung von Brandschutz- und Löschanlagen übernimmt.

 

48 Mitarbeiter